Leichtathletik | 2. Titel 2019 für Rottenburger Leichtathlet Lukas Gärtner
  26.07.2019

Lukas Gärtner (Jahrgang 2005/M14) holte sich bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 am 20.7. in Pliezhausen mit 2.119 Punkten den Titel im Vierkampf der M14.

Obwohl Lukas die Meisterschaft sicher gewann, war der F-Kader-Athlet mit seinen
Einzelleistungen an diesem Tag nicht ganz glücklich. Er hatte am Tag zuvor
beim 23. Internationalen Bühler Hochsprung-Meeting (das angehängte Bild
zeigt den erfolgreichen Sprung über die 1,73 Meter) im Talentwettbewerb als
jüngster Teilnehmer den 6. Platz belegt. Mit dem Sieg in Pliezhausen
sicherte sich Lukas Gärtner schon den 2. württembergischen Titel in diesem
Jahr. Im Juni stand er nach der Einzel-Disziplin Hochsprung bei den
württembergischen Meisterschaften in Ludwigsburg ebenfalls ganz oben auf dem
Treppchen. Lukas, der seit diesem Jahr für den TV Rottenburg antritt,
qualifizierte sich bei den Regio-Meisterschaften in Balingen am 13. Juli mit
38,36sec über die 300 Meter bereits für die Deutsche Meisterschaft 2020.



Veranstaltungen