Ladestrom beim Sportpark 18-61
  19.12.2019

Beim Sportpark 18-61 des TV Rottenburg ist seit heute eine E-Ladesäule eröffnet.

Ab sofort können Mitglieder und Gäste ihr Elektroauto laden. Die Ladesäule wird von den Stadtwerken Rottenburg betrieben. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und kostet 40 Cent pro Kilowattstunde.

Weitere Informationen zur Ladesäule und zur Funktionsweise:
www.sw-rottenburg.de/ladestationen

Freude zur Eröffnung der neuen Ladestation (von rechts): Stadtwerke-Geschäftsführer Martin Beer, Oberbürgermeister Stephan Neher, Stadtwerke-Vertriebsleiter Michael Kling, TVR-Vorsitzender Klaus Maier, TVR-Geschäftsführer Norbert Vollmer



Veranstaltungen