Turnen | Familiensporttag
  12.11.2018

12 Familien kamen zum Familiensporttag der Turnabteilung.

Jedes Jahr im November lädt die Turn-Abteilung zum Familiensporttag ein.

In diesem Jahr waren wir eine vergleichsweise kleine Gruppe. 12 Familien kamen am Sonntag, den 11. November, in der Volksbank-Arena, um sich bei trübem regnerischen Wetter in der Halle auspowern zu können.

Los ging es mit einem Aufwärmspiel. Hier ging es neben Bewegung und Einstimmung auch darum, dass sich die Eltern und Übungsleiter ein bisschen Kennenlernen.

Anschließend zeigten die Kids an verschiedenen Stationen, was sie im Turnen so alles erleben und lernen, aber auch welche Ängste und Hürden sie zu überwinden haben. Sie kletterten ratz-fatz die Taue hoch, stützten sich am Barren, sprangen durch Reifen oder balancierten auf dem hohen aber sehr schmalen Schwebebalken. Alle Eltern waren mutig und machten die Aufgaben nach – da zitterte der ganze Körper auf Balken oder sie bekamen feucht-kalte Hände vor Angst, als es hieß: "Wir springen jetzt über den großen Sprungtisch". Am Ende meisterten alle die Herausforderungen hervorragend!

Eine Siegerehrung gab es keine, denn am Familiensporttag sind alle Gewinner: Die Turnkinder, weil sie ihren Eltern und Geschwistern zeigen dürfen, was sie besser können. Manches Elternteil, das stolz nach Hause geht, weil es sich doch noch überwunden hat über den Kasten zu springen. Und natürlich auch wir Übungsleiter, weil es wieder ein sportlicher, lustiger und schöner Tag gemeinsam mit den Familien der Turnkinder war.

Vielen Dank an alle, die dabei waren, an die Druckerei Maier für unsere neue Turn-Fahne, die gestern nach dem Gaukinderturnfest im Juli bereits ihren 2. Einsatz hatte und an Michael Deindl für die tollen Fotos.



Veranstaltungen