Leichtathletik | Wettkampf Mössingen & Stadtlauf Tübingen
  19.09.2018

Am vergangenes Wochenende (15&16.9) war schon wieder kurz nach den Sonnerferien viel Leichtathletik geboten.

Eine Woche nach den Sommerferien ging es schon wieder spannend zur Sache in der Leichtathletik im Kreis Tübigen. Am Samstag fanden die Herbstwettkämpfe in Mössingen mit 9 Athleten aus Rottenburg statt. Hierbei wurde bei strahlendem Sonnenschein durchweg gute Ergebnisse in allen Altersklassen gezeigt. Die beiden jüngsten Rottenburg Athleten, Liselotte und Liese, wurden mit ihrer Manschaft zusammen mit Tübinger Athleten in der Kinderleichtathletik 3te. Weiter ging es mit Laure (8te) im 3 Kampf W10 und Felizitas (2te) im 4 Kampf W11. Hannah konnte mit überragenden 1,37 im Hochsprung den 4ten Platz im 4Kampf W12 erringen. Alice konnte bei den Aktiven Frauen sich im 5 Kampf messen und musste sich ihrer Mitstreiterin knapp geschlagen geben, wobei für beide Athleten der Spaß am Sport im vordergrund stand.

Auch die Jungs waren erfolgreich. Im 3 Kampf M11 konnte Levin einen guten 7ten Platz erreichen. In seiner Lieblingsdisziplin, den 800 Metern, konnte er in einem spannenden Rennen voll aufdrehen und wurde mit einer Spitzenzeit von nur 2 Minuten und 42 Sekunden erster. Genauso erfolgreich war Karl im 4 Kampf M12. Auch er hat den ersten Platz erreicht.

 

Am Sonntag war dann in Tübingen der traditionelle Stadtlauf. Unter der Aufsicht von Trainer Rainer Grimm konnten Eric und Meike beim 10km Hauptlauf eine gute Leistung Abrufen. Meike wurde in ihrer Atlersklasse 5te (gesamt 18) und Eric 2ter (gesamt 25).

Auch die jüngeren Athleten aus Rottenburg haben am Schüler u. Jugendlauf teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch an Levin (3), Moritz (1), Theo (13), Cara (23), Hannah (56) und Anton (6).

 

Herzlichen Glückwunsch zu den guten Ergebnissen.

erstellt von Rainer Schurr


Veranstaltungen