Unser Leitbild

Präambel: Turnverein Rottenburg | Sport für eine ganze Stadt

Als größter Verein mit mehr als 4400 Mitgliedern steht der TV Rottenburg für ein breit gefächertes und vielseitiges Sportangebot in Rottenburg. Diese sportliche und organisatorische Stärke hat sich in einer langen Tradition seit der Vereinsgründung im Jahr 1861 entwickelt.

Der TV Rottenburg vertritt die Anliegen des Sports und erbringt wertvolle soziale Leistungen: Wir setzen uns für die Integration unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen und die Gesundheitsförderung ein. Der Sport im TV Rottenburg ist immer auch pädagogischen Ansätzen unterworfen und die Jugendarbeit innerhalb des Gemeinwesens der Stadt Rottenburg nimmt einen herausragenden Stellenwert ein.

Gesellschaftliche Veränderungen beeinflussen den Sport im TV Rottenburg: Wir sind bereit zur Veränderung und offen für innovative Ansätze, Ideen und Strukturen bis hin zum Selbstverständnis eines modernen Dienstleisters.

 

Sportliche Ziele
  • Leistungs- und Wettkampfsport: Wir wollen Preise – aber nicht um jeden Preis
  • Breitensport: Sport, Spaß, Spiel, Spannung – ein Gewinn für alle
  • Gesundheitssport: Unser Gütesiegel – gesund und trainiert (G.u.T.)
  • Ausblick: Innovation aus Tradition

 

Ziele zur Vereinsstruktur und Vereinskultur
  • Jugendarbeit: Von der Jugend lernen für einen jugendlichen Sport
  • Dienstleistung: Auch sportliche Kunden sind König
  • Integration: Sport verbindet
  • Solidargemeinschaft: Im Sport vereint
  • Engagement, Qualifizierung, Qualitätssicherung: Auf die Macher kommt’s an
  • Finanzierung: Unbezahlbare Leistungen ohne finanzielles Risiko
  • Sportstätten: Der Sport für eine ganze Stadt braucht Sportstätten
  • Öffentlichkeitsarbeit: Wir fallen auf
  • Ausblick: Veränderung statt Stillstand

Veranstaltungen

Turnen | Abturnen
02.04.2017 - Volksbank-Arena

TVR-Feriencamp | Osterferien 2017
10.04.2017 - 21.04.2017 - Volksbank-Arena

Mitgliederversammlung
28.04.2017 - Haus der Bürgerwache

Bewirtung der Dünnbachhütte
01.05.2017

Turnen | Rahmenwettkampf
06.05.2017 - Pfullingen