Faustball: Faszination und Dynamik für alle

Unsere Faustball-Abteilung gehört zu den ältesten im TVR. Sie wurde 1962 unter Walter Mohr (neu) gegründet; aber schon viel früher wurde in Rottenburg von den Turnern Faustball gespielt. Faustball ist ein Rückschlagspiel für zwei Mannschaften mit je fünf Spielern und bis zu drei Ersatzspielern. Neben der Teilnahme an Spielrunden auf dem Freifeld und in der Halle der Landes- und Gauliga gehörten bisher mehrere traditionelle Faustballturniere befreundeter Vereine zum Programm. Eine über 20-jährige Tradition hat inzwischen auch unser Robert-Teufel-Gedächtnis-Turnier in der Halle, bei dem wir jährlich einen Wanderpokal vergeben. Neben den sportlichen Aktivitäten ist es auch eine Fülle geselliger Veranstaltungen, mit denen wir unsere kameradschaftliche Beziehungen bereichern und pflegen. Höhepunkte sind dabei jährliche Bergfahrten mit Wandertouren im Großen Walsertal und im Montafon, Grillfeste und Familienwanderungen (zum Teil auch mit Rädern) in der nahen Umgebung Rottenburgs.

Trainingszeiten
Faustball (Sommer) - Sportgelände Kiebingen
Mittwoch - 18:30 - 21:00 Uhr
Sülchgauhalle Kiebingen
Faustball (Winter) - Sülchgauhalle in Kiebingen
Mittwoch - 19:30 - 21:30 Uhr
Sülchgauhalle Kiebingen
Faustball | Jahresversammlung 2018
19.01.2018 19:00 Uhr
Hirsch Kiebingen

Die Jahresversammlung 2018 findet wieder im Kiebinger "Hirsch" ab 19:00 Uhr statt.

So geht Sport-Integration

Faustballer integrieren ausländische Freunde in die Abteilung

Faustball International

Mehrans Kunst - Präsentation Faustball international

Geschichte der Faustballabteilung

Die jüngere Geschichte - etwa ab 1960 - war sehr wechselvoll.

Faustball-Bilder

Kontakt zur Faustball-Abteilung

Abteilungsleiter
Egon Hartrampf

Tel: 07472 / 6227
Mail